Unsere Zukunft

Unsere Zukunft – 3D Drucker verändern ALLES

Mit deinen Freunden teilen

44 Kommentare

  1. Waaaaahnsinn….

    • Trau keinem Schwätzer, die wollen alle unser Bestes.

  2. absoluter Wahnsinn, schade das ich zu alt bin um das noch zu erleben.

  3. Eine Niere aus dem 3D-Ducker bitte , schon irgendwie krass. Aber immer noch besser solche Sachen mit eigenen Zellen zu machen als mit Fremdzellen die dann sich mit dem eigenen Körper nicht vertragen.
    Könnte das Leiden von vielen Menschen reduzieren und den Organhandel im Ausland mit Nieren den Nährboden nehmen.

  4. Ich liebe diese neuen Möglichkeiten, auch wenn es mir schwer fällt ein Steak vom Drucker zu essen :-) , jedoch es mir gefällt, das Massentierhaltung dadurch vermieden werden kann. Vielen Dank lieber Uli, für diese fantastischen Infos.

  5. Was mir gerade noch eingefallen ist, das es sicherlich möglich ist mit 3D Druckens genügend Nahrung und Lebensmittel herzustellen, wo diese fehlen, wie in den dritte Welt-Ländern.

  6. Es stimmt eben doch, es ist alles da – manches muss halt nur noch kreiert werden.

  7. Ich bin sprachlos! Ich muss jetzt erst eine Pause machen, um diese Informationen zu verdauen. Wahnsinn!

  8. Super interessant, hätte nie gedacht das dass mit den 3D Druckern schon so weit gediehen ist. Klasse Video Danke.

  9. Ja ist schon Wahnsinn was da alles kommt. Aber wenn man bedenkt, dass sich die Menschheit noch vor 70 Jahren gegenseitig ausrotten wollte und dann die Entwicklung der letzten Jahre nimmt, dann ist klar, dass diese Geschwindigkeit nicht haltmacht sondern die vielen Nährböden neuer Technologien, wie geschildert irgendwann rauskommen müssen. Uli, toller Beitrag. Ab diesem Teil ist der Video-Kurs verkaufbar! lg Holger Dekan

  10. irgendwie wahnsinnig, aber auch beängstigen. Man muss sich da Fragen, ob wir Menschen die Technik dann noch unter Kontrolle haben, oder ob die Technik nicht uns Menschen kontrolliert.

    • Glaub mir, mit der Vorstellung bist du leider von der Realität nicht weit entfernt.

  11. Das wird der Himmel auf Erden, zurück ins Paradies! Die Aussichten machen Hoffnung.

  12. Unglaublich was du für Informationen hier auf die Beine stellst. Es könnte ja wirklich so kommen, wenn die Idioten auf unserem Globus nicht vorher alles zerschlagen. Denn eins ist mit klar, die sind so im Materialismus festgezurrt, die kommen da nicht so schnell raus. Der Mensch das verblödete Gewohnheitstier.

    • Stimmt, die Gefahr besteht … aber ich bin voller Hoffnung.
      Es gibt einen Pilz, der ernährt sich von dem ernährt, was Bäume so aus dem Boden ziehen. Ist für den Baum natürlich nicht so toll, wenn oben nichts ankommt. Trotzdem hört der Pilz auf seinem Wirt alle Nährstoffe zu entziehen und ihn damit umzubringen und lebt dann irgendwann in Einklang mit dem Baum …
      Wenn ein Pilz das schafft, hoffe ich die Menschheit kriegt das auch hin …

  13. ja, recht interessant, aber bitte nicht vergessen, als das Radio neu war, Manche wahrsagten das Schliessen aller Schule, weil es ist doch in der Zukunft viel bequemer wird von Zuhause zu lernen.

    Diese Gedanken weiterzuspinnen: ich will meine Partnerin (Partner) auch 3D-drucken (es sind nur die Information der gewünschten Eigenschaften reinzufüttern), meine Diener und meine Diamanten, oder? Wenn schon denn schon…

    Ernst: 3D-Steak kann ruhig kommen, aber bitte keine 3D-Äpfel =D

  14. wer in Zukunft ein Cyborg sein möchte, für den ist das wohl interessant. Geradewegs in die "gewünschte Richtung".

  15. Geile Erfindung – Auf was für Ideen man da kommt…. Kennt eigentlich noch einer den Film L.I.S.A. – Der helle Wahnsinn? :-) :-)

  16. Hallo Uli, geht`s auch ohne Facebook weiter, scheint interessant zu werden!

  17. ob das "gedruckte" Schnitzel schmeckt oder nicht, ist mir wurscht, denn ich bin Vegetarierin. Doch das mit dem "Häusle bauen" klingt echt interessant, bloß wie überwindet so ein Drucker die Schwerkraft beim Einziehen der Decken?
    Ja, wir leben in einer spannenden Zeit, es wird noch viele Überraschungen geben.
    Danke Uli, für die innovativen Inspirationen!
    LG Gitte Zeuner

    • 'Platt' passt gut im Zusammenhang mit 3D-Druckern…;)
      Aber in der Tat, das Video ist schon sehr beeinDruckend…
      Ich habe vor gut 3 Jahren zum ersten Mal davon gehört, bin der Angelegenheit aber nicht weiter nachgegangen. In der Zwischenzeit scheint sich einiges getan und etliches funktioniert zu haben…

  18. Ich fasse nochmal die Möglichkeiten zusammen:
    1. Menschen komplett organisch nachbauen
    2. Künstliche Intelligenz via "Recheneinheiten", die sich selbst verändern
    3. Unglaubliche Mengen von Informationen in Sekundenbruchteilen auswerten
    4. Ganze Städte fast vollautomatisch bauen
    5. Essen (bestimmt irgendwann auch Äpfel) und Ersatzteile beliebig nachproduzieren
    6. Ich weiß nicht, ob Ulli da noch zu kommt, aber "Freie ENERGIE" und andere Formen!

    Jetzt ist die Frage, wird es eine DYS- oder eine U-Topie?

    http://www.youtube.com/watch?v=wvXcUXriQOk

    oder

    http://www.youtube.com/watch?v=ap1Mq0fIidQ&t=0m30s ????

    Und, wird es eine Matrix geben? Ich sag euch, spannende Zukunft, die wir da gestalten! :)

  19. Ja Uli, ich sitze hier mit weit aufgerissenem Mund und kann erst mal garnichts sagen. Wow…, das Später kommt immer früher auf einen zu. Ich kann mich noch an meine Kindheit erinnern, da habe ich einen Kalender bekommen, wo alles lauter Mondfahrzeuge mit Astronauten abgebildet waren. Das wurde Jahre später auch verwirklicht. Genauso gut glaube ich das dies alles realisierbar wird. Vielleicht mit einigen Änderungen. Aber man sieht, das die Gedanken der Menschheit unendlich sind. Irgendeiner kommt drauf.
    Ich finde deine Serie fenomenal. Danke für deine Inspirationen.
    andreas R.

  20. Auch wenn das alles noch ein wenig nach sci-fi klingt, kann ich mir das prinzipiell schon sehr gut vorstellen. Sicher werden die ersten Jahre mit 3D Druckern noch extrem schwierig und fehleranfällig werden und bis zur Rentabilität von solch Geräten wird auch noch der ein oder andere Sommer ins Land gehen . . . aber kommen wird das zu 100%. Danke für die Infos!

  21. Ich denke, das wichtigste wird sein, wie wir mit solchen u.a. Techniken umgehen und wem wir die Kontrolle darüber geben. Mann kann alles für und gegen die Menschheit einsetzen. Z.Z. lassen wir sehr viel gegen uns einsetzen, gerade was Nahrung, Pharmaindustrie usw. angeht. Und auch heute noch wollen die Menschen (wenn auch in Wahrheit nur ein paar elitäre Clans) die meisten anderen Menschen ausrotten, die restlichen ausnutzen und bis dahin alle manipulieren und steuern.

  22. Ich denke, das wichtigste wird sein, wie wir mit solchen u.a. Techniken umgehen und wem wir die Kontrolle darüber geben. Mann kann alles für und gegen die Menschheit einsetzen. Z.Z. lassen wir sehr viel gegen uns einsetzen, gerade was Nahrung, Pharmaindustrie usw. angeht. Und auch heute noch wollen die Menschen (wenn auch in Wahrheit nur ein paar elitäre Clans) die meisten anderen Menschen ausrotten, die restlichen ausnutzen und bis dahin alle manipulieren und steuern.

    • Da ist was dran … und dann gibts andererseits die Statistiken, dass sich positive Nachrichten bei Twitter weit mehr verbreiten, als negative. Innovation kommt nie von großen Organisationen, immer von kleinen. Da darf man gespannt sein.

  23. Schon eine komische Vorstellung, das Steak aus dem Drucker… Aber wenn es lecker aussieht, gut riecht und keine Antibiotika oder andere Gifte enthält, und die Viecher dafür keinen qualvollen Tod sterben müssen – warum nicht? Ich habe an der Uni Beispiele von über 3-D-Drucker hergestellten Teilen – da kommt man aus dem Staunen nicht heraus…;-)

  24. Schon eine komische Vorstellung, das Steak aus dem Drucker… Aber wenn es lecker aussieht, gut riecht und keine Antibiotika oder andere Gifte enthält, und die Viecher dafür keinen qualvollen Tod sterben müssen – warum nicht? Ich habe an der Uni Beispiele von über 3-D-Drucker hergestellten Teilen – da kommt man aus dem Staunen nicht heraus…;-)

  25. Hallo!

    Es wird so schmecken wie du es willst, kannst ja alles eingeben, denn Rest macht deine Einstellung dazu! Ich finde es sehr interessant, denn dann würde keiner mehr verhungern auf dieser Welt!

    Ich lade dich per eMail, Skype usw. zum Essen ein, kannst auch zuhause bleiben, musst es dir nur ausdrucken! Hi, geil oder!

    Deinen nächsten Porsche druckste selbst, Bauplan gibt es per Download!

    Da kommen sicher interessante Geschäfte auf Internetmarketer zu, auf in die Zukunft!

    LG Lothar B.Unfried

  26. Das diese Technik im Medizinbereich schon so weit ist, überrascht mich nun doch, und… für Betroffene klingt das mit der Niere oder Herzen fantastisch. Warum beschäftigen wir uns aber nicht damit, die Ursachen der Erkrankungen endlich nachhaltig positiv zu beeinflussen, statt die Folgen falschen Verhaltens und falscher Gewohnheiten korrigieren zu wollen. Wir entfernen uns beständig von der Natur und wundern uns über die Ergebnisse – und die damit einhergehenden Kostenexplosionen.
    Die Eingangs mal erwähnte Einheit von Körper, Geist und Seele wird weiter untergraben, denn was nützt es einen funktionierenden Körper zu haben, wenn Geist und Seele krank sind? Ich will nicht funktionieren sondern leben :-)

    • Richtig und überleg mal, welche positiven Effekte da das Internet hat. Jahrzehnte lang wurden wir dumm und krank gehalten, weil es sich besser rechnet und nun verbreitet sich das Wissen. 1931 hat Dr. Otto Warburg den Medizin Nobelpreis dafür bekommen, dass er bewiesen hat, dass Krebszellen nicht in einem basischen, sauerstoffreichen Umfeld überleben können. Wieviel Therapien dazu gibt es? Keine. Das wird sich ändern …

  27. Die Möglichkeiten sind unglaublich bei 3D Druckern
    Im Spiegel Ausgabe 52 vom 22.12.2012 gab es einen interessanten Artikel darüber…
    Das wird alles verändern…

  28. Unglaublich! Wahnsinn…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Unsere Zukunft – 3D Drucker verändern ALLES

Quellen (unter anderem):

Unsere Zukunft - 3D Drucker